Förderverein

Der “Verein der Freunde und Förderer der Gymnasien mit zweisprachig deutsch-französischem Zug” –  Förderverein - wurde 1990 in Bonn gegründet. Ziel des Vereins ist es, vielfältige Aktivitäten der Arbeitsgemeinschaft und der Elternvereinigung zu unterstützen.

Schwerpunkt der Vereinsarbeit ist es, den rechtlichen und finanziellen Rahmen für die deutsch-französischen Schülertreffen zu gewährleisten. Um vielen Schülerinnen und Schülern die Teilnahme an diesen Treffen mit vertretbarer Eigenbeteiligung zu ermöglichen, werden Zuschüsse und Spenden benötigt. Die finanzielle und steuerliche Abwicklung der Schülertreffen liegt in den Händen der Vereinsführung.

Mitglied werden:

Als Mitglied des Fördervereins unterstützen Sie unsere Arbeit. Mitglied des Vereins können natürliche und juristische Personen werden. Der zur Zeit gültige jährliche Mitgliedsbeitrag beträgt für Schulen 50 € und für Einzelpersonen 20 €.

Die Aufnahme ist mit folgenden Beitrittserklärungen zu beantragen:

Beitrittserklärung LIBINGUA Förderverein für Einzelpersonen

Beitrittserklärung LIBINGUA Förderverein für Institutionen

Wenn Sie unseren Verein finanziell unterstützen wollen, auch ohne Mitglied zu werden, freuen wir uns über eine Spende.

Der Verein ist als gemeinnützig anerkannt. Die Mitgliedsbeiträge und weitere Zuwendungen sind steuerlich abzugsfähig.

Organe des Fördervereins

Die Organe des Vereins sind der Vorstand, die Mitgliederversammlung und der Beirat. Dem Vorstand (Vorsitzender, Stellvertreterin und Schatzmeister) obliegt die Geschäftsführung, die Verwaltung und uneigennützige Verwendung des Vereinsvermögens nach Beschluss der Mitgliederversammlung. Der Mitgliederversammlung gehören alle Mitglieder des Fördervereins an. Sie treffen sich in der Regel anlässlich der Sitzungen der Elternvereinigung. Der Beirat besteht aus den Mitgliedern der Elternvereinigung und steht dem Vorstand beratend zur Seite.

Vorsitzende des Fördervereins ist Frau Kaat Weyler (Köln), die stellvertretende Vorsitzende ist Hélène Opitz, der Schatzmeister Volker Herrmann.

In der Vereinssatzung ist geregelt, wie die aufgrund von Tätigkeiten für den Verein entstehenden Aufwendungen (z.B. Fahrtkosten zu den Mitgliederversammlungen) behandelt werden.

Kontakt zum Förderverein

foerderverein [at] libingua.de