BERATUNG:

Die LIBINGUA-Arbeitsgemeinschaft informiert und berät Schulbehörden, Schulleiter, Lehrkräfte und Eltern bei der Gründung und Weiterentwicklung von bilingual deutsch-französischen Bildungsgängen und über die Vergabe von Abschlüssen.

Sie ist Ansprechpartnerin für Institutionen in Deutschland und in den Ländern der Frankophonie zum bilingualen Lehren und Lernen mit Französisch bzw. Deutsch als Zielsprachen.

Mitglieder der LIBINGUA-Arbeitsgemeinschaft werden zu Vorträgen und Kolloquien auf Tagungen, Konferenzen und Symposien besonders in Deutschland und Frankreich, aber auch in anderen Staaten eingeladen. Für Anfragen wenden Sie sich bitte an den Vorsitzenden der LIBINGUA-Arbeitsgemeinschaft: arbeitsgemeinschaft@libingua.de